Penispumpe von Phallosan Forte

Phallosan forte PenispumpePhallosan forte – Eines der besten medizinischen Geräte für deine Penisvergrößerung! 

Ist man mit der Größe seines Penis unzufrieden, so kann das schnell auf die Gemütslage schlagen. Doch heutzutage gibt es Wege, die einem helfen können. Mit Phallosan forte gehört deine Unzufriedenheit gegenüber deinem Penis der Vergangenheit an. Durch die wissenschaftlich belegte Wirkung der Penispumpe und das ausgezeichnete orthopädische Gurtsystem, steht einer Penisverlängerung nichts im Wege. Erfahre nun wie die Penispumpe funktioniert und wie sie angewendet wird.

Phallosan Forte hier bestellen…

In welchen Bereichen kann Phallosan forte angewendet werden?

Grundlage der Phallosan forte Penispumpe sind jahrelange Forschungen und Kundenerfahrungen der gesamten Welt. Die Penispumpe ermöglicht es, bei unterschiedlichen Problemen oder Erkrankungen zu helfen. Sie ist in der Lage angewandt zu werden bei: Penisverlängerungen, Penisverkrümmungen, IPP, nach Prostata OP’s, Diabeteserkrankungen und Erektionsstörungen.

Anwendung und Funktionsweise


Die beiliegende Messschablone ermöglicht, dass du die richtige Glockengröße herausfinden kannst, für deinen Penis. Um nun die Materialien für den ersten Gebrauch vorzubereiten, musst du die richtige Größe vorbereiten. Dazu wird die sogenannte Zuggabel abgenommen und das Ventil auf das Pfeilsymbol gedreht. Das Manschettenkondom und die Saugvorrichtung müssen abgemacht werden. Die zugehörige Glocke wird auf die Saugvorrichtung angepasst. Über den Wulst der Glocke wird das Manschettenkondom aufgesetzt. Die Zuggabel wird angebracht. Nun ist die Pumpe fertig für deinen ersten Einsatz. Ein bestmöglicher Unterdruck wird mit dem 3 Wege Ventil mit zugehöriger Saugpumpe möglich gemacht, den man selbst reguliert. Das Ampelsystem kann angewendet werden, um Kenntnis über die Zugeinstellung zu haben.

Phallosan in der VerpackungUm deine Eichel vor zu enormen Druck zu schützen, kommt nun die Protektorkappe zum Einsatz. Diese sollte eng und anliegend an der Eichel liegen. Um diese auf die Eichel zu ziehen, nehme Daumen und Zeigefinger und ziehe die Protektorkappe auseinander. Nun kannst du sie über die Eichel ziehen. Nun wird das Manschettenkondom bis zum Glockenrand gerollt. Es wird über den Wulst der Glocke gestülpt. Der Penis wird nun mit der Protektorkappe in die Saugglocke hineingeschoben. Dabei wird das Manschettenkondom, soweit dies möglich ist, abgerollt. Du kannst nun das Ventil auf das Pumpen Symbol drehen und die Saugpumpe bedienen. Durch diese Aktion kann sich das Kondom noch enger an den Schaft des Penis legen und die Eichel wird noch weiter in die Glocke gezogen. Nun wird das Ventil auf das Verriegelungs Symbol gedreht, so wird das Mikrovakuum konstant gehalten. Der Gurt mit Schaumstoffring wird zunächst über die Glocke gemacht. Anschließend wird der Gurt um die Hüfte gelegt. Die beiden Ösen werden verbunden. Die Gurtspannung verstärkt sich mit Hilfe der Gürtel-Schiebe-Schnalle.

Durch den regelmäßigen Zug werden schmerzfrei Mikrofaser Risse gebildet. In diese Fasern legt sich neues Zellmaterial, sodass der Penis an Größe und Umfang zunimmt. Durch die stärkere Durchblutung und bessere Versorgung mit Nährstoffen des Penis, werden stärkere Erektionen und eine verbesserte Potenz ermöglicht.

Phallosan Forte hier bestellen…

Zurück zur Homepage!